Beuteltasche aus Leder – ebook

5,90 

(alle Preise inkl. gesetzl. MWSt.)

Artikelnummer: 10007 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Diese extravagante Beuteltasche ist aus geprägtem Leder gearbeitet. Es wurde Babyschuhleder verarbeitet, das ist nur 1 mm dünn und kann sehr gut mit der Haushaltsnähmaschine genäht werden. Die Griffe sind aus Bambus. Am gemusterten Futter ist ein Innenfach mit Reißverschluss für wichtige Kleinigkeiten.

Der Beutel hat eine ungefähre Höhe von 37 cm und Breite von 27 cm.

Ich empfehle meine  Tipps zur Verarbeitung von Leder. Wenn du meine Tipps berücksichtigst, ist das Vernähen von Leder kein Problem – du wirst sehen, es ist toll und es eröffnen sich dir ganz neue Möglichkeiten.

 

Materialbedarf (Maßangaben detailliert in der Anleitung):

  • Lederstück 50 x 80 cm ca. 1 mm Stärke (sehr gut: Babyschuhleder – z.B. passende Zuschnitte  Din A2 gibt es z.B. bei  lederlino.dawanda.com)
  • Futterstoff
  • Bambushenkel (z.B. bei daWanda)
  • Reißverschluss
  • Ledernähnadel, Zipp, Nähgarn

DAS SCHNITTMUSTER  – Nach der Kaufabwicklung erhältst du eine PDF-Datei mit 14 Seiten.  Bevor du nun freudig alles sofort ausdruckst,  am besten erst einmal die Seite 14 zum Test drucken und die Größe des Testquadrats kontrollieren. Wenn die Maßangaben abweichen, stimmt etwas in den Druckereinstellungen nicht. Die Seiten müssen unbedingt in 100% ausgedruckt werden, sonst stimmt später der ganze Schnitt nicht. Dann die Schnittteile ausschneiden und zusammenkleben. Der Schnitt kann insgesamt 3 x  innerhalb von 30 Tagen ausgedruckt werden.

Alle Rechte an dieser Anleitung/Schnitt/Design liegen bei b-patterns. Der Schnitt und die Anleitung sind  für den privaten Gebrauch bestimmt. Das Kopieren und die Weitergabe des Schnittmusters sowie industrielle Produktion sind NICHT gestattet. Genähte Einzelstücke dürfen nach Rücksprache bis max. 10 Stück verkauft werden. Schnitt & Design: b-patterns , 2014. Alle Rechte vorbehalten. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden.!

♥Näherfahrung empfohlen! Bitte sich vorher mit der Verarbeitung von Leder vertraut machen (siehe unter Nähtipps).

Nählevel2