Neues Hosenschnittmuster für Jeans im Boyfriendstyle

Liebe Schneiderinnen und Leser,

diese Tage kommt ein wagemutiges Projekt zum Ende: Seit Mitte Januar arbeite ich zusammen mit meinen Probenäherinnen an einer Jeans im Boyfriendstyle, getauft auf den hoffentlich einprägsamen Namen: PIPA_B. Viele Hürden sind bei so einer Hose zu meistern: Zuallererst die Passform. Es dauerte Wochen und ganze 6 Schnittversionen, bis wir zufrieden waren. Die Größen reichen von 32 bis derzeit 44. Von der 46 haben wir uns vorerst verabschiedet – aber nur vorerst. Und weil wirklich jede Figur anders ist, enthält das Ebook viele Vorschläge zum Thema Passformänderung, mit dem wir uns intensiv beschäftigt haben.

Pipa_B.9

Hier abgebildet siehst Du die Größe 40 bei einer Körpergrösse von 163 cm (am liebsten würde ich wenigstens 165 cm schreiben, aber das wäre geschummelt). PIPA_B wurde übrigens von Probenäherinnen mit Körpergrössen zwischen 156 cm und 187 cm genäht – unglaublich, aber so ist es. Ganz wie im wirklichen Leben, da sind ja auch nicht alle 170 cm groß (die Ausgangsgröße im Ebook). Im nächsten Beitrag diese Tage werde ich Euch die Fotos von wunderschönen Varianten dieser Hose zeigen dürfen.

Pipa_B.2 Pipa_B_6 Pipa-B.1 Pipa_B-7 Pipa_B.4 Pipa_B.5 Pipa_B.8Das Material ist Denim mit 3 % Elastan. PIPA_B sitzt auf der Hüfte (Hüftknochenhöhe). Die Silhouette ist körpernah aber mit genug Weite im Beinbereich. Zusammen mit der Schnittführung ergibt das eine fantastisch bequeme Hose. Pipa.B.10Pipa_B-12

Die typische Kontraststeppung wird mit einem dickeren Garn gemacht. Nieten komplettieren den Jeanslook. Das ist übrigens ein Fehlerbild: Finde den Fehler, was fehlt hier?….richtig der Knopf. Den habe ich übrigens bis jetzt noch nicht gefunden 🙄 .
Pipa_B.11 IMG_4320aIMG_4337

Beim Taschendesign habe ich mich ein wenig ausgetobt: Im Ebook sind noch 2 weitere zur Wahl, mit Steppung oder Reverseapplikation. PipA_B-14Pipa_B.13

Der Sattel ist inzwischen weniger dreieckig, das ist noch eine der Probehosen.

Und übrigens, Reißverschlusseinnähen können wir inzwischen wie die Weltmeister. Mit der richtigen Anleitung, ist das nämlich gar nicht so schwer – befanden meine lieben Probenäherinnen – und die findet Ihr natürlich im Ebook 😉 .

Wie ist es mit Euch mit dem Hosennähen, traut Ihr Euch da ran? Das solltet Ihr, unbedingt.

Es grüßt Euch herzlichst und  auf Frühling hoffend,

UnterschriftIngrid

IMG_4525a

Oberteil: Blusenshirt MELI ohne Saumbündchen, Stoff: recycled aus Kleid von Zara

Jeans:  PIPA_B

Schuhe: Peter Kaiser, Mustang   Shirt:Privat

Posted by Ingrid Berzsenyi_paetzel

Mädchen für Alles bei b-patterns/schöne Schnitte

2 Kommentare

  1. Wow… Eine echt super tolle Hose. Genau mein Ding. Aber schade das es sie nicht in Gr. 50++ gibt…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.