Wenn jetzt kein Rock, wann dann?

Immer wieder hörte ich mich herumjammern, wie schade es doch ist – das nach dem unnachahmlichen Siegeszug der Jeanshose (der sich sozusagen mit jedem Jahrzehnt ihrer Erfindung noch gesteigert hat),  kaum noch ein Rock  getragen werden. Hinterfragt man die Gründe, hat es auf jeden Fall mit der oft mangelnden Praktikabilität der Röcke zu tun und das man Strumpfhosen dazu braucht und die passenden Schuhe…usw.

So Ihr Frauen, jetzt ist aber Sommer – eher Hochsommer um genau zu sein – und wir brauchen keine Strumpfhosen und Sandalen oder Flip-Flops haben wir auch, höchste Zeit zum Tragen von Röcken. Dazu passend gibt es seit gestern mein neues Schnittmuster KITTI_B, ein garantiert bequemer und hiper Rock zum Selbernähen von Gr. 34-54 und zwar gleich in 3 Nähversionen.

Version 2 mit 2 aufgesteppten Schubtaschen

Version 1 mit einseitiger großer Tasche und Riegel in Kleidergröße 40/42 – Jeansstoff von siebenblau

Mit Shirt Meli aus Biomesh von Lebenskleidung

Die 3. Version ist bis auf die Mittelnaht (und selbst diese könnte entfallen) ganz schlicht ohne Taschen (Beispiele siehe bitte Probenähfotos).

Und weil jedes neue Schnittmuster ausführlich zur Probe genäht und damit getestet wird,

I proudly present: die Probenähergebnisse:

 

WAS NOCH?

  • Bis einschließlich Sonntag kaufst Du KITTI_B noch zum Einführungspreis ganze 2 Euro günstiger.
  • Die Plotterdatei DINA0 ist auch dabei und beim Schnittmuster wählst Du nur deine Größe und druckst auch nur diese aus. Das spart Tinte und das Liniengewirr ist auch weg.
  •  Von wegen außen hui und innen pfui – KITTI_B ist auch innen schön verarbeitet und das zeige ich dir in einer sehr detaillierten und bebilderten Nähanleitung.Vielen Dank fürs Lesen und für alle die sich überzeugen lassen, viel Erfolg beim Nähen und von KITTI_B und viel Freude beim Tragen.

Herzliche Grüße

Ingrid

Verlinkt bei:

Rums

CIA_Blogheader_940-Schatten

ich näh bio

Posted by Ingrid Berzsenyi_paetzel

Mädchen für Alles bei b-patterns/schöne Schnitte

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.