Ein Hoodie mit 4 Kragenvarianten – KAJA_B – mein neues Schnittmuster

Liebe Leser, was für Schnittmuster suchen Hobbynäherinnen? Bei einer Umfrage, die ich  vor ein paar Monaten auf Facebook gemacht habe, kam eindeutig eines heraus: Schnittmuster müssen vielseitig sein, sie sollen in mehreren Varianten genäht werden können und individualisierbar sein und außerdem – ganz wichtig – sie müssen schnell genäht werden können, Weiterlesen >>

Streifenspielereien in schwarz-weiss

Liebe Leser, dieses Streifenshirt ist sehr spontan nach eigenem (privaten) Schnittmuster entstanden (Montag Abend – es gab mal wieder nix im Fernsehen). Den breiten Blockstreifen habe ich im schrägen Fadenlauf zugeschnitten und versucht, die so entstandene diagonale Streifenlage spielerisch zu nützen. Mit Jersey ist das ja ganz einfach, weil das Weiterlesen >>

Die Vielseitige – LOLA_B

Liebe Leser, Wer kennt die Situation nicht. Man steht im Laden,  hat ungeplant schnell noch eine Kleinigkeit (!) eingekauft und….hat wieder mal keine Tasche dabei. Aus diesem Grund habe ich vor 2 Jahren LOLA entwickelt – die faltbare Einkaufstasche (Außerdem bin ich aus Überzeugung Plastiktaschenvermeider). Nach zwei Jahren war es an Weiterlesen >>

Jerseykleid mit abnehmbarer Pelzstola – festtagstauglich

Liebe Leser, im letzten Beitrag für dieses Jahr zeige ich Euch eine festtagstaugliche Variante meines Schnittmusters SONIA_B. Der Raglanschnitt kombiniert mit einer schwereren Jerseyqualität vom Stoffmarkt sorgt für die nötige Bequemlichkeit, die mich auch üppige Festtagsessen ohne Gefühl des Eingeengtseins wird durchstehen lassen. In Ermangelung eines Fotografen (Ausfall wegen der Weiterlesen >>