Ein Puppenponcho mit Stiefelchen – Pulloverrecycling #3

Liebe Leser, im heutigen Beitrag möchte ich Euch gerne ein weiteres Beispiel vorstellen, was man aus ausgedienten Wollpullovern Schönes machen kann und außerdem, wie bereits angekündigt, die Gewinner des neuen Ebooks SONIA_B bekanntgeben. Die Lieblingspuppe meiner Tochter heißt Rosie und ist kleidungsmäßig bereits bestens auf die bevorstehende Jahreszeit vorbereitet auch trendmässig, Weiterlesen >>

Ein selbstgenähtes Kinderdirndl mit passender Tasche

Als meine Tochter während des letzten Österreichurlaubes mehrerer mehr oder weniger schöner Exemplare des gemeinen Dirndlkleides ansichtig wurde, entbrannte sofort der unbändige Wunsch, ein solches auch zu besitzen. Mamas Berufsehre verbot es  selbstredend, dieses traditionsträchtige Kleidungsstück einfach käuflich zu erwerben. Noch bevor ich groß nachdachte, hörte ich mich als wir wieder Weiterlesen >>

Second Hand goes upcycling

Liebe Leser, meinen Kindern nähe ich selten Kleidung. Ich habe festgestellt, dass ich auf Flohmärkten sehr gut (zumindest bis ca. Gr. 140) fündig werde. Zuhauf gibt es modische gut erhaltene Kinderklamotten zum günstigen Preis und nicht zuletzt sind die widerlichen Giftstoffe, auf die viele Firmen scheinbar nicht verzichten können, wohl zumeist Weiterlesen >>

Neues Ebook Kindertunika

Zum Probenähen habe ich im Spätherbst aufgerufen und jetzt – auf Herz und Nieren – geprüft, darf ich euch heute endlich das neue Ebook KINDERTUNIKA vorstellen. Der Schnitt ist ein Kinderklassiker – eine leichte A-Form für viel Bewegungsfreiheit. In meiner Kindheit hieß dieses Kleidungsstück: Kittelschürze, heute sagen wir schöner –  Tunika. Weiterlesen >>

Eine Kindertunika aus Walkloden probenähen

Heute suche ich Probenäher für mein erstes Kindermodell/Ebook, daß im Januar erscheinen soll und zwar in folgenden Grössen: 68/74, 80/86, 92/98, 104/110 (jeweils Doppengrössen). Die Tunika ist aus Walkloden (Vorteil: Kanten fransen nicht aus, warm, kuschelig, robust, schmutzabweisend, leicht dehnbar ) und die Verarbeitung z.B. offene Kanten Hals- und Armausschnitt Weiterlesen >>

Mädchenbluse für meine Süße

Seit langem geplant – endlich umgesetzt. Eine süße Mädchenbluse für meine Kleine. Ich bin ja eine bekennende  Blusenliebhaberin und auch -trägerin. Das liegt wohl daran, daß ich mehrere Jahre ausschließlich Damenblusen entworfen habe. Bluse – das klingt irgendwie antiquiert – ist es aber ganz und gar nicht und es gibt Weiterlesen >>