Geschrieben am

Erste Blüten

IMG_7765 Kopie

Der Winter…eine lange Jahreszeit hier in unseren Breitengraden. Viel Grau, wenig Sonne. Wo ist es nur,  das in sämtlichen Ferienkatalogen beschworene Winterhoch mit Schnee, Kälte und Sonne. Als ich es neulich suchen ging, fand ich diese knorrigen Zweige am Boden,  zwischen den frisch geschnittenen Apfelbäumen, liegend. Voll Freude und Erwartung nahm ich sie mit. In der Vase in unserem Wohnzimmer, sollten die Apfelzweige zumindest noch einmal blühen dürfen und uns mit ihrer zarten Vollkommenheit erfreuen.

Es dauerte schon seine Zeit. Bis es soweit war, zierte diese gehäkelte Blume quasi stellvertretend, für die zukünftigen Blüten, das noch nackte Gehölz. Die Anleitung stammt von Steffi Zeiske. In ihrem blog „glasklar & kunterbunt“ erklärt sie HIER genau wie das geht.

IMG_7921 Kopie

IMG_7871 Kopie

Nach gut einer Woche zeigt sich erstes Grün. Ob wohl die Blüten auch kommen oder nur die Blätter?

IMG_7924 Kopie

Die ersten Blüten. Zeitversetzt um Tage bricht eine Knospe nach der anderen auf und die Blütenblätter entfalten sich.

IMG_7929 KopieIMG_7926 Kopie

In Erwartung eines wundervollen Frühlings mit dem Duft und der Schönheit von Millionen und Abermillionen Blüten wünsche ich Euch noch etwas (…) Durchhaltevermögen. Und wenn es wieder mal ewig zu dauern scheint, kann man sich ja ein paar Blumen selberhäkeln.

Herzlichst Ingrid